Krankentransport Mayen, Mendig, Polch und Umgebung

Unter anderem bieten wir folgende Arten von Fahrten an:

 

  • Dialysefahrten
  • Bestrahlungsfahrten
  • Chemotherapiefahrten
  • Rehafahrten, egal wohin
  • Kurfahrten
  • Fahrten zu Tageskliniken und Ärzten

3 wichtige Formalitäten für Krankentransport Mayen

1

Zunächst benötigen wir von Ihrer Krankenkasse ein Schreiben über die schriftliche Kostenübernahme. Wir haben für Sie hier ein schriftliches Beispiel, wie die Kostenübernahme aussehen könnte.

ACHTUNG: Wenn auf der Verordnung (in Punkt 2) ein Kreuz bei “Hauptleistung, A” für ,,Krankenhausbehandlung voll- oder teilstationär” oder ,,Krankenhausbehandlung vor- oder nachstationär” steht, wird die schriftliche Kostenübernahme nicht benötigt. Fahrten zu ambulanten Behandlungen sind grundsätzlich vorab von der Krankenkasse zu genehmigen.

2

Von Ihrem behandelnden Arzt wird eine Verordnung für die Krankenbeförderung benötigt.

Klicken Sie bitte hier für ein Beispiel.

3

Wir bitten Sie, alle Termine in eine Liste einzutragen. Denn für die Abrechnung der Krankentransporte / Krankenfahrten mit der Krankenkasse wird eine solche benötigt. Daher bitten wir Sie, alle Termine für den jeweiligen Monat einzutragen. Hier können Sie sich die Liste herunterladen.

Wir akzeptieren:

UND DANN..

…wenn Sie alle Formalitäten erledigt haben, übergeben Sie unserem Fahrer bei der ersten Fahrt die Unterlagen

FERTIG!

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie einfach jederzeit an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir helfen gerne.